AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

KURSE, GRUPPEN- UND EINZELVERANSTALTUNGEN

Teilnahmebedingungen

 

Falls eine Veranstaltung an eine bestimmte Zulassungsbedingung geknüpft ist, wird diese in der Veranstaltungsbeschreibung gesondert ausgewiesen und ist von den jeweiligen VeranstaltungsteilnehmerInnen zu erfüllen.

 

Anmeldung zu Kursen bzw. Veranstaltungen

Grundsätzlich unterliegen Kurse bzw. Veranstaltungen einer gewissen minimalen bzw. maximalen TeilnehmerInnenzahl. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres schriftlichen oder elektronischen Einlangens berücksichtigt. Falls die maximale TeilnehmerInnenzahl erreicht ist, kann man sich meist auf eine Warteliste setzen lassen.

Falls eine Buchung storniert wird, werden TeilnehmerInnen in der Reihenfolge der Warteliste berücksichtigt.

 

Veranstaltungsbeitrag- Abwicklung, Zahlungskonditionen

Der Veranstaltungsbeitrag ist je nach Veranstaltung vor, in Teilbeträgen währenddessen oder im Nachhinein zu begleichen. Zahlungsziel: innerhalb von 14 Tagen, ohne Abzug.

Bei einem verspäteten Einstieg in eine Veranstaltung oder bei einem vorzeitigen Ausstieg ist eine Ermäßigung des TeilnehmerInnenbeitrages nicht möglich.

Für Dienstleistungen werden 20% Umsatzsteuer in Rechnung gestellt.

Die in der Veranstaltungsbeschreibung angegebenen Preise beinhalten alle die Veranstaltung betreffenden Aufwendungen, wie z.B. Kursmaterialien. Ausnahmen werden in der Veranstaltungsbeschreibung gesondert ausgewiesen.

 

Unterrichts- bzw. Beratungseinheit

Generell umfasst eine Einheit (Std./UE) im Gruppensetting 60 Minuten (Pausen inklusive - nach Bedarf) und im Einzelsetting 50 Minuten.

Ausnahmen werden gesondert angeführt oder vereinbart und schriftlich festgehalten.

 

Vertretung

Während der Kurseinheiten sind grundsätzlich keine Vertretungen durch andere TrainerInnen oder sonstige lehrende Personen geplant, können aber fallweise vorkommen. Es wird darauf geachtet, dass einer der zu ersetzenden lehrenden Person ein von den Qualifikationen gleichwertiger Ersatz bereitgestellt wird.

 

Kursmaterialien und -unterlagen

Kurs-/Lernmaterialien und diverse Veranstaltungsunterlagen sind generell in den Veranstaltungskosten enthalten.

Sämtliche Unterlagen in Papier- oder elektronischer Form unterliegen dem Urheberschutz und dürfen ohne Zustimmung des Urhebers nicht vervielfältigt, verbreitet oder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

 

Urheberrecht

Videoaufzeichnungen, Fotografien bzw. Höraufnahmen sind während den Veranstaltungen nur nach ausdrücklicher Erlaubnis von Liga-o, Mag. Adrian Ogris gestattet. Um Urheberrechtsverletzungen und deren rechtliche Konsequenzen zu vermeiden, werden die VeranstaltungsteilnehmerInnen vor Veranstaltungstermin darauf hingewiesen, unerlaubte Aufzeichnungen jeglicher Art zu unterlassen.

 

Bedingungen bei Störfällen

Die Fa. Liga-o behält sich das Recht vor, VeranstaltungsteilnehmerInnen, die erheblich den Veranstaltungsverlauf stören, nach einmaliger Verwarnung aus der Veranstaltung auszuschließen. Liegt ein grobes Vergehen vor, kann dies zu einem sofortigen Veranstaltungsausschluss führen. Anteilige oder gesamte Veranstaltungskostenbeiträge werden in diesen Fällen nicht retourerstattet. Weiter kann auch keine Ersatzperson (siehe Stornobedingungen vonseiten der VeranstaltungsteilnehmerInnen) in die laufende Veranstaltung aufgenommen werden.

 

Frühzeitiges Kursende

Stellt Liga-o im Laufe der Veranstaltung fest, dass mit dem/der KursteilnehmerIn das Kursziel nicht zu erreichen ist, kann Liga-o den/die KursteilnehmerIn aus dem Kurs ausschließen. In diesem Fall werden die bereits bezahlten Kurskosten abzüglich der konsumierten Kurseinheiten prompt retourerstattet. Nicht bezahlte Kurskosten werden aliquot abgerechnet.

 

Kursbesuchsbestätigungen, Zertifikate und Zeugnisse Kursbestätigungen, Zertifikate und Zeugnisse werden kostenlos ausgehändigt, wenn eine 75%ige Anwesenheit in der Veranstaltung vorliegt und der Veranstaltungskostenbeitrag zur Gänze beglichen wurde oder eine Kostenübernahmebestätigung eines anderen Bildungsträgers oder einer anderen Institution vorliegt.

Durch Vorkenntnissen bzw. Fertigkeiten oder andere besonderen Bedingungen ist eine Reduktion der Anwesenheitpflicht möglich.

Duplikate von Kursbestätigungen, Zertifikaten und Zeugnissen können kostenlos nachträglich einmalig angefordert und ausgestellt werden.

 

STORNOBEDINGUNGEN - RÜCKTRITTSRECHT

Stornierungen können nur schriftlich erfolgen. Als Datum gilt das E-Mail-Eingangsdatum bzw. der Poststempel. Bereits übergebene Kursunterlagen müssen nach einer Stornierung der Fa. Liga-o retourniert werden.

 

 

Storno vonseiten der Fa. Liga-o

Fallweise kann es vorkommen, dass angebotene Veranstaltungen aus unvorhergesehenen Gründen abgesagt werden müssen. Ein Grund könnte das Nichterreichen der minimalen TeilnehmerInnenzahl sein. Die bereits zugebuchten VeranstaltungsteilnehmerInnen haben keinen Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung. Bereits bezahlte Veranstaltungskosten werden den VeranstaltungsteilnehmerInnen, sobald das Nichtzustandekommen der Veranstaltung feststeht, prompt zurückgezahlt. Ersatz für entstandene Kosten bzw. Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber der Fa. Liga-o sind daraus nicht abzuleiten.

Weitere Änderungen, wie Kurszeiten, Beginnzeiten, abweichende Veranstaltungsorte, Ersatzkursleiter sind möglich und die VeranstaltungsteilnehmerInnen werden darüber rechtzeitig in Kenntnis gesetzt. Ersatz für entstandene Kosten bzw. Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber der Fa. Liga-o sind daraus ebenfalls nicht abzuleiten.

 

Storno vonseiten der VeranstaltungsteilnehmerInnen

Ist ein/e VeranstaltungsteilnehmerIn an der Teilnahme verhindert, kann eine Veranstaltungsstornierung bis 14 Tage vor Kursbeginn, es gilt das Datum des E-Mail-Eingangs- bzw. des Poststempels, kostenlos erfolgen.

Bei einer Stornierung innerhalb von 13 Tagen bis 24 Stunden vor Kursbeginn, es gilt ebenfalls das Datum des E-Mail-Eingangs bzw. des Poststempels, werden nur 50% der Veranstaltungskosten retourerstattet.

Für eine Stornierung, die innerhalb von 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, wird der Veranstaltungskostenbeitrag zur Gänze einbehalten. Dies gilt auch, wenn eine Teilzahlungsvereinbarung getroffen wurde.

Dem/r VeranstaltungsteilnehmerIn steht es frei, an seiner/ihrer statt eine Ersatzperson bereitzustellen, welche die Veranstaltung besucht. Diese Ersatzperson muss jedoch auch den etwaigen Teilnahmevoraussetzungen der Veranstaltungen entsprechen. Bezüglich der Kurskosten bleibt jedoch immer die ursprüngliche Person haftbar. Die Veranstaltungsbestätigung (Kursbesuchsbestätigung/Zertifikat/Zeugnis) kann nur auf den Namen der Ersatzperson ausgestellt werden.

 

Rücktrittsrecht

Wird im Fernabsatz, telefonisch, per Fax, E-Mail oder Internet, die Buchung getätigt, steht dem/der VeranstaltungsteilnehmerIn als KonsumentIn nach dem KSchG /Fernabsatzgesetz ein Rücktrittsrecht ab Vertragsabschluss innerhalb von 14 Tagen zu.

Die schriftlich verfasste Rücktrittserklärung muss innerhalb von 14 Tagen, es gilt das Datum des E-Mail-Eingangs bzw. des Poststempels, bei der Fa. Liga-o einlangen.

 

INFORMATION ZUR DATENSICHERHEIT

Datenschutzerklärung - Einverständniserklärung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen: Name, Sozialversicherungsnummer/Geburtsdatum, Wohnadresse, Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, etc.) oder sonstige von Ihnen uns zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten.

 

Sie haben uns Daten über sich freiwillig, persönlich oder elektronisch zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrages) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u. a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB) und der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Falls Ihre Kurskosten vom AMS, WAFF, sonstigen Instituten bzw. Personen gefördert werden, geben wir Ihre Daten an diese weiter, wie z. B. Kursantrittsbestätigung, Kursteilnahmebestätigung, Rechnung und den Kursverlauf betreffende Informationen.

Sollten sich nach der Veranstaltungsbuchung bis zum Veranstaltungsende die persönlichen Daten geändert haben, wird gebeten, uns dies bekannt zu geben.

 

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Eine Löschung Ihrer Daten kann nicht erfolgen, wenn dadurch eine rechtliche Verpflichtung unsererseits nicht eingehalten werden kann, wie z. B. die 7-jährige Aufbewahrungspflicht von Rechnungen und die damit verbundenen Daten. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: ogris@liga-o.at.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde dafür zuständig.

COPYRIGHT

Copyright

Der Inhalt dieser Seiten ist grundsätzlich urheberrechtlich geschützt. Bei über den persönlichen Gebrauch hinausgehender Verwendung (Veröffentlichung, Vervielfältigung, Weitergabe an Dritte, Abdruck in Medien) ist der Urheber zu zitieren (2012 © Liga-o  e.U., Wien).

Alle Informationen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen sowie aktuellem Kenntnisstand. Für Fehler kann aber keine Haftung übernommen werden. In diesem Zusammenhang wird darauf verwiesen, dass das gesamte Informationsangebot laufend aktualisiert wird.

 

Film-, Bild- oder Tonaufnahmen jeglicher Art sind ohne der ausdrücklichen Erlaubnis der Geschäftsleitung in den Räumlichkeiten der Fa. Liga-o nicht erlaubt und führen bei Nichteinhaltung zum sofortigen Kursausschluss der betroffenen Person.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Inhalt des Onlineangebotes

Liga-o, Mag. Adrian Ogris übernimmt keinerlei Gewähr für die bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden jeglicher Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Liga-o, Mag. Adrian Ogris kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Der Herausgeber behält es sich ausdrücklich vor, das gesamte Angebot oder Teile daraus ohne Ankündigung zu ergänzen, zu verändern, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise zu unterbrechen oder gänzlich einzustellen.

 

Links und Verweise
Auf die Inhalte von direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks") hat der Herausgeber keinerlei Einfluss und distanziert sich daher ausdrücklich von den Inhalten verlinkter bzw. verknüpfter Seiten und informiert mit bereitgestellten Links lediglich über die jeweilige Veröffentlichung.

Der Herausgeber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Grundsätzlich distanziert sich der Herausgeber von allen Veränderungen von verlinkten bzw. verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung erfolgt sind. Für unvollständige, fehlerhafte, illegale Inhalte bzw. Ergänzungen nach der Verlinkung von Fremdseiten haftet ausschließlich der Herausgeber der jeweiligen Internetseite. Weiter distanziert sich der Herausgeber grundsätzlich von illegalen, fehlerhaften oder unvollständigen Fremdeinträgen innerhalb der eigenen Seiten, wie z.B. Gästebuch.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Herausgeber ist bemüht, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Schrift- und Bildmaterialien zu nutzen oder auf lizenzfreies Schrift- und Bildmaterial zurückzugreifen. Die vom Herausgeber selbst erstellte Internetseite ist urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung, Vervielfältigung solcher Grafiken, Fotos und von Texten ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Herausgebers nicht gestattet.
 

Datenschutz

Die Nutzung der im Rahmen der Webseite bzw. des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Namen, Anschriften, Telefon- und Faxnummern und E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Versender von sogenannten Spam-Mails werden bei Verstößen gegen dieses Verbot mit rechtlichen Schritten rechnen müssen.

 

Haftungsausschluss/Schadenersatz

Für persönliche Gegenstände der TeilnehmerInnen wird von Liga-o keine Haftung übernommen. Aus der Anwendung der bei Liga-o erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber Liga-o geltend gemacht werden. Die Fa. Liga-o haftet nur für Schäden, die durch eine grobe Fahrlässigkeit bzw. Vorsatz entstanden sind.

 

GERICHT UND RECHT

Der Gerichtsstand und -ort ist Wien und es gilt das österreichische Recht.

 

 

 

Mag. Adrian Ogris

Künstlergasse 11/3

1150 Wien

 

Tel:     01 - 890 79 67

Fax:    01 - 890 79 68

Mobil:  0650 - 958 07 60

E-Mail: office@liga-o.at

Bürozeiten:

Anfragen, Kostenvoranschläge, Kursbuchungen ...

 

Telefonisch:

Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr

 

Persönlich in unserem Büro in der Künstlergasse:

Nur nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Rahmenkurszeiten:

Tageskurse:  

8:00 - 18:00 Uhr

Abendkurse:

18:00 - 21:30 Uhr

POLIZEI

Aufnahmeprüfung Vorbereitungskurs

- Tageskurs

- Abendkurs

Bewertungen

 

NEU: POLIZEI

Aufnahmeprüfung

Sportvorbereitung - Hallentraining

 

JUSTIZWACHE

Aufnahmeprüfung Vorbereitungskurs

- Tageskurs

Bewertungen

 

FEUERWEHR

Aufnahmeprüfung Vorbereitungskurs

- Abendkurs

 

NEU: ASSESSMENT-CENTER Vorbereitungskurs

Vorbereitung auf mehrstufige Personalauswahlverfahren